Freitag, 2. April 2010

Dankbar für Ostern


Frohe Osterfeiertage,

ich kann dankbar sein, dass wir hier in Deutschland uns ein schönes Osterfest bescheren können in Frieden und in relativer Fülle - gegenüber anderen Ländern.

Zu Ostern bin ich besonders dankbar für Jesus Christus, was er für uns getan hat.

Ich wünsche und bin dankbar, dass jeder Fülle erreichen kann und auch jeder seine Berufung.


FROHE OSTERN!

Hier findet man gratis OSTERBILDER für Email oder Homepage
und hier kann man OSTERGRÜSSE versenden.

Sonntag, 17. August 2008

Dankbarkeit manifestieren


Liegt meine Aufmerksamkeit, mich über die schönen Dinge in meinem Leben zu freuen (und davon gibt es jeden Tag viele ), bekomme ich automatisch mehr schönes, über das ich mich freuen kann. Einfach weil ich Dankbarkeit und Freude ausstrahle, kommt noch mehr erfreuliches zu mir.


Wenn ich jedoch Ablehnung ausstrahle, mich auf die Sachen im Leben konzentriere, die schief laufen, nur auf die Probleme schaue, genau dann bekomme ich mehr Sachen, die schief laufen, weil ich negatives und Ablehnung ausstrahle.

Unsere Welt ist immer ein perfektes Spiegelbild unseres Selbst. Alles ist unsere Verantwortung und nichts ist unsere Schuld.


Dankbarsein kann man üben:


Wofür kann man täglich dankbar sein im Leben?

Wofür können wir in unserer Stadt, Land, Kontinent sehr dankbar sein?

Doch zumindest dass wir keinen Krieg haben.

Wer achtsam durch das Leben geht, wird sehen, wie sehr wir dankbar sein können.


Ich bin heute dankbar für:

- dass ich gute Freunde habe

- dass diese Freunde hilfreich sind

- dass ich auch ihnen helfen kann

- das wir schönes Wetter haben

- das ich gesund bin

- dass ich lesen kann und nicht blind bin

- dass ich flinke Finger zum Schreiben habe.....


die Liste kann man endlos führen.


Danke fürs Lesen! :)

Donnerstag, 7. August 2008

Erkenntnis


Ich bin heute meinem Schöpfer unendlich dankbar, dass ich die wichtige Erkenntnis gewonnen habe:
"Wenn mein Schöpfer an mich glaubt, wieso ich mir denn anmassen kann, nicht an mich zu glauben!"
Nur weil ich es noch nicht sehen kann und ich es mir noch nicht vorstellen kann, heißt das überhaupt noch nicht, dass ich es NICHT kann!
Wenn also sogar Gott an mich glaubt, wie kann ich dann selbst gegen mich sein?!
Danke dass ich Selbstvertrauen und Gottvertrauen gewinnen konnte.
Ich glaube an mich.

Freitag, 25. Juli 2008

Samstag, 19. Juli 2008

Dankbarkeit und Wünsche

Interessant was Pierre Franck, der ehemalige Schauspieler und heute Buchautor von vielen "Wunsch"-Bücher, zum Thema Dankbarkeit sagt!

video

Wofür ich privatbar dankbar war...

in den letzen Tagen.

- das ich meine Wohnungsschlüssel letztendlich wiedergefunden habe.
- das ich einen Nagelneuen Elektroherd bekommen habe von der Hausverwaltung.
- das U. sich um mich gekümmert hatte.
- das ich ausreichend Nahrung hatte.
- das ich gute Einfälle und teils Erkenntnis bekam.
- das ich schöne Webtools für meine Internetseiten gefunden habe.
- das ich schon nächste Woche 2 Termine bei 2 Ärzten bekommen habe und nicht lange warten muß.
- das ich gesund bin.
- das ich eine wirklich schöne Wohnung habe.
- das meine spezíellen Blogseiten (vs) auf den vordersten Plätzen bei Google gelandet sind.
- das ich in freudiger Erwartung auf meine Wunscherfüllungen bin.
- das ich nicht alleine bin.
- das ich ein Arbeitsangebot ausgerechnet direkt vom Arbeitsamt bekommen habe.
- das ich in letzer Zeit viel nachdenken und lernen konnte.
DANKE!